Sturmland - Die Reiter, Mats Wahl {Rezension}

27. März 2016


Format: gebunden
Seitenanzahl: 256
Wertung: 4 Blumen
Verlag: Hanser


Manchmal ist es leichter zu verstehen, was der richtige Weg ist, wenn man darüber nachdenkt, was hinter einem liegt. Wenn man sich erinnert, was man erlebt hat, kann das. die Orientierung erleichtern


Inhalt

Schweden 50 Jahre in der Zukunft: Das Klima hat sich massiv verändert. Verheerende Stürme haben ganze Landstriche verwüstet und ein feiner Sand färbt alles blutrot. Die meisten Menschen sind dem Befehl der Regierung gefolgt und in die Städte gezogen. Die wenigen Familien auf dem Land leben in ständiger Angst vor Gewalt. So auch die Familie der 16-jährigen Elin. Als Elin und ihr Bruder Vagn auf freiem Feld in einen Hinterhalt geraten, geht alles blitzschnell. Elin verteidigt sich mit ihrer Armbrust, aber Vagn wird entführt. Eine lebensgefährliche Suche nach ihrem Bruder beginnt.

Sweet Sixteen

24. März 2016

Mit Geburtstage ist es doch so: Man freut sich wenn sie in Sichtweite rücken, dann kommen sie immer näher. Am Geburtstag kann man es morgens nicht so richtig glauben und schwups ist der nächste Tag da und alles vorbei. Man ist ein Jahr älter. Und? Fühlt man sich älter?

Jeder Geburtstag ist etwas Besonderes. Und doch gibt es die besonderen unter den besonderen Geburtstagen.

SuB-Abbau-Projekt (März)

18. März 2016


Der Feber war ein recht schwacher Monat. Ich hatte wirklich sehr wenig Zeit zu lesen und hab mein Subziel nicht ganz erreicht. Der Post für den März kommt leider auch etwas spät. Aber jetzt sind Osterferien und ich habe Zeit, mehr zu lesen, zu bloggen und zu schlafen :) Und da ich genau in den Ferien Geburtstag habe, werden auch einige Bücher dazukommen. 

Cover Theme Day #23


Nach einiger Zeit wieder einmal ein Beitrag von mir zum Cover Theme Day. Schon der 23 CTD, da sieht man wie die Zeit vergeht. Ich versuche bei dieser Aktion so oft wie möglich mitzumachen, wenn es die Zeit zulässt, was leider nicht so oft der Fall war. Aber ab heute sind Osterferien und da habe ich wieder mehr Zeit für solche Sachen.

Das Cover dieser Woche lautet: Ein Cover auf dem ein Kuss zusehen ist

Starters (#1), Lissa Price {Rezension}

12. März 2016


Format: Taschenbuch
Seitenanzahl: 400
Wertung: 4 Blumen
Verlag: Piper



" Ich habe noch nie eine Orchidee mit solchen Flecken gesehen"
"Ich weiß. Sie ist rar. Genau wie du."




Inhalt

Die 16-jährige Callie verliert ihre Eltern, als eine unheimliche Infektion alle tötet, die nicht schnell genug geimpft werden nur sehr junge und sehr alte Menschen überleben. Während die Alten ihren Reichtum mehren, verfallen die Jungen der Armut. Hoffnung verspricht die Body Bank, ein mysteriöses Institut, in dem Jugendliche gegen Geld ihre Körper verleihen können. Das Bewusstsein des alten Menschen übernimmt den jungen Körper für eine Zeit, um wieder jung zu sein. Doch bei Callie geht es schief: Sie erwacht, bevor sie erwachen darf in einem Leben, das ihr völlig unbekannt ist. Anstelle ihrer reichen Mieterin bewohnt sie eine teure Villa, verfügt über Luxus im Überfluss und verliebt sich in den jungen Blake. Bald aber findet sie heraus, dass ihr Körper zu einem geheimen Zweck gemietet wurde um einen furchtbaren Plan zu verwirklichen, den Callie um jeden Preis verhindern muss ...